PARTNERTAGE 2019

WIEN 21. November 2019, 09:00 Uhr – 18:15 Uhr | Hotel Le Méridien, Robert-Stolz-Platz 1, 1010 Wien, Raum Flaming Red 1

Expertise. Exklusivität. Exzellenz.

Privatconsult - Vermögensberatung GmbH Wien

Aktuelle Infos

Von den Angestellten und Gesellschaftern der  PRIVATCONSULT werden regelmäßig Artikel in Zeitungen und Fachzeitschriften veröffentlicht. Die jeweils aktuellsten Veröffentlichungen finden Sie unter AKTUELLES.

Partnertag Innsbruck 07.11.2019

PRVIATCONSULT

07.11.2019 09:00 Uhr- 18:15 Uhr

Unternehmerzentrum

Egger-Lienz-Straße 120

6020 Innsbruck

Anmeldung: www.meine-weiterbildung.at

Anrechenbarkeit für die Weiterbildungsverpflichtunge:

Gewerberechtlich:

  • 3 Stunden Berufsrecht
  • 3,5 Stunden Fachwissen

Aufsichtsrechtlich MiFID II:

  • 7 Stunden

IDD:

  • 3 Stunden

Kosten:

  • für Kooperationspartner: Kostenlos
  • nicht bei PRIVATCONSULT angebunden: 25€
PDF

Partnertag Wien 21.11.2019

PRVIATCONSULT

07.11.2019 09:00 Uhr- 18:15 Uhr

Hotel Le Méridien Vienna

Robert-Stolz-Platz 1

1010 Wien

Anmeldung: www.meine-weiterbildung.at

Anrechenbarkeit für die Weiterbildungsverpflichtunge:

Gewerberechtlich:

  •  3 Stunden Berufsrecht
  •  3,5 Stunden Fachwissen

Aufsichtsrechtlich MiFID II:

  •  7 Stunden

IDD:

  •  3 Stunden

Kosten:

  • für Kooperationspartner: Kostenlos
  • nicht bei PRIVATCONSULT angebunden: 35€
PDF

Partnertag 2019

Die Termine für die diesjährigen PRIVATCONSULT Partnertage stehen nunmehr fest.

 

Innsbruck: 07. November 2019, WKO-Unternehmerzentrum, Egger-Lienz-Straße 120, 6020 Innsbruck

Wien: 21. November 2019, Hotel Le Méridien Wien, Robert-Stolz-Platz 1, 1010 Wien

Die Partnertage sind als Ganztages-Veranstaltung konzipiert. Falls Bedarf besteht können wir Ihnen vergünstigte Tarife bei Hotelbuchungen vermitteln.

 

Detaillierte Informationen zum Weiterbildungsangebot und zur Anmeldung über die Plattform www.meine-weiterbildung.at erhalten Sie, sobald die gewerbliche Anrechnung der Fortbildung vom WKO Fachausschuss für Bildung bestätigt wurde.

Finanzdienstleister: Regulierung führt zu Beraterschwund

fondsprofessionell.at

PRIVATCONSULT wächst 2018 trotz allgemeinem Beraterschwund.

PDF

Soll man jetzt europäische Banken kaufen

Aktuelle Mitteilung

Analysten versuchen gerne, ihrer Zeit voraus zu sein, um aus erwarteten kommenden Trends Veranlagungsideen abzuleiten. Eine dieser aktuellen Ideen von Analysten ist der Kauf europäischer Bankaktien.

PDF

DISCLAIMER

Disclaimer: Hinweise zur Website der Privatconsult Vermögensverwaltung GmbH (nachfolgend ‚PC‘)

Die Inhalte des Internetauftritts wurden von der PC mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Es wird keine Gewähr für Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Seiten und Inhalte dieser Website übernommen.

Die enthaltenen Angaben dienen ausschließlich der Information und stellen keine Aufforderung, kein Angebot
und keine Empfehlung dar, ein Finanzinstrument zu erwerben, zu verkaufen oder sonst darüber zu verfügen,
oder eine andere Transaktion zu tätigen oder eine Anlageberatung oder andere Dienstleistungen zu erbringen.

Die auf der Homepage enthaltenen Informationen stellen weder Rechts- oder Steuerberatung noch spezielle Anlageberatung und stellen auch keine “Finanzanalyse” dar.

Die Webseite kann sog. „externe Links“ (Verlinkungen) zu anderen Webseiten enthalten, auf deren Inhalt die PC  keinen Einfluss hat. Aus diesem Grund kann die PC für diese Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.
Für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der jeweilige Anbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernt.

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Werke und bereitgestellten Informationen unterliegen dem Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Einspeicherung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Eine unbefugte Nutzung der o.a. Inhalte kann eine Rechtsverletzung darstellen.