Finden Sie hier aktuelle Infos sowie diverse Veröffentlichungen von den Angestellten und Gesellschaftern der PRIVATCONSULT in allen gängigen Fachzeitschriften, Print- und Online-Medien.

FONDS professionell KONGRESS 2022

BESUCHEN SIE UNS AM FONDS professionell KONGRESS 2022 (STAND #77)

6. und 7. April 2022 / Congress Center / Messe Wien

Besuchen Sie uns auch heuer wieder anlässlich des FONDS professionell KONGRESSES am Stand der PRIVATCONSULT (# 77), die mit ihrem gesamten Führungsteam und Mitarbeiter:innen aus Wien, Graz und Innsbruck stark vertreten sein wird.

EIN PROST AUF DIE FUSION

Herzlich laden wir Sie am Mittwoch, den 6. April, ab 17:00 Uhr zum "bierischen Umtrunk" am Stand der PRIVATCONSULT ein!

Stoßen Sie mit uns auf die erfolgreiche Fusion von PRIVATCONSULT und SUPRIS an!

VORTRAGSTIPP

Die neue PRIVATCONSULT

Referenten:
Mag. Stefan Ferstl und Mag. Wolfgang Lechner

Donnerstag, den 7. April von 12:30 bis 13:00 Uhr

Vortragssaal 5


Das Team der neuen PRIVATCONSULT freut sich, Sie am FONDS professionell KONGRESS 2022 persönlich begrüßen zu dürfen.

Wir freuen uns bereits jetzt auf einen persönlichen Austausch.

 

Diversifikationsinstrumente statte Renditebringer

Michael Kordovsky Börsenkurier Nr. 26 vom 25.06.2020

Trotz partitieller Negativrendite haben Staatsanleihen-Investments ihre Berechtigung.

Über dieses Thema schreibt Herr Michael Kordovsky in der Ausgabe Nr 26 im Börsenkurier auf Seite 21. (Das PDF finden sie unterhalb) Ausgangspunkt dieses Artikels ist eine Präsentation von Mag. Wolfgang Lechner, Vertriebsleiter und Prokurist der PRIVATCONSULT.

PDF

Marktbericht zum ersten Quartal 2020

PRIVATCONSULT

Das Jahr 2020 begann an den Weltbörsen recht freundlich. Der Konjunkturrückgang fiel zunächst weniger drastisch aus als befürchtet, und die offiziell so genannte „erste Phase“ eines Kompromisses im Handelskrieg zwischen den USA und China weckte Hoffnungen auf eine Deeskalation der Spannungen, die sich zwischen beiden Mächten aufgebaut hatte. Dann kam das Corona-Virus (Covid-19; SARS-CoV-2), mit ihm die Unsicherheit und der schnellste Absturz der Kurse der bisherigen Börsengeschichte.

PDF

SHORTNOTE Corona Virus

PRIVATCONSULT

Statement des PORTFOLIOMANAGEMENT

Anlassbezogen, möchten wir Sie über die Markt- und Portfoliobewegungen der vergangenen Woche informieren.

  • In der abgelaufenen Woche ereignete sich die schnellste Korrektur an den Aktienmärkten in der Geschichte. Die Verluste in einigen Aktien-Indizes überschritten die -10%-Marke deutlich.
  • Die von PRIVATCONSULT gesteuerten Vermögensverwaltungsdepots konnten sich aufgrund konzeptmäßig breiter Diversifikation und geringer Abhängigkeit vom Aktienmarkt (geringes Aktienmarkt-Beta), sehr gut in diesem schwierigen Umfeld behaupten.
  • Anleger der PRIVATCONSULT erleiden je nach Konzept und Risikoneigung keine bzw. lediglich geringe Verluste im Ausmaß von 0,5% – max. 3%.

Viele Fragen in unsichere Zeiten

  • Wie geht es an den Märkten weiter?
  • Welche Maßnahmen trifft das Portfoliomanagement?
  • Wie werden mögliche kurzfristige Szenarien in der Portfoliostruktur berücksichtigt?

PDF

Wirtschaftspolitik unter völlig veränderten Rahmenbedingungen

Dr. Manfred Drennig / FACULTAS

Unser Geschäftsführer, Dr. Drennig, stellt im Interview mit FACULTAS sein neues Buch, Wirtschaftspolitik – zwischen der Gier der Gewinner und der Wut der Verlierer, vor.

Darin wird beschrieben warum die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander geht und warum die Politik dem scheinbar machtlos gegenüber steht.

Interview Dr. Drennig

UBS will sich stärker auf Kunden mit bis zu fünf Millionen Dollar Vermögen konzentrieren

Handelsblatt

Die Funktion der PRIVATCONSULT auch für kleinere Beträge eine Vermögensverwaltung anzubieten wird immer wichtiger. Einen guten Grund dafür liefert beiliegender Artikel.

HANDELSBLATT

 

Fondsanbieter im Vorteil

Dr. Manfred Drennig / Geld-Magazin

Unser Geschäftsführer, Dr. Manfred Drennig schreibt in seinem Gastbeitrag für das Geld-Magazin. Der Artikel erklärt, warum Investmentfonds in Zeiten negativer Zinsen auch für den kleinen Sparer wieder attraktiv werden – der Artikel erklärt aber auch welche Leistungen die Fondsanbieter ihren Kunden bieten müssen.

PDF

 

Partnertag Innsbruck 07.11.2019

PRIVATCONSULT

07.11.2019 09:00 Uhr- 18:15 Uhr

Unternehmerzentrum

Egger-Lienz-Straße 120

6020 Innsbruck

Anmeldung: www.meine-weiterbildung.at

Anrechenbarkeit für die Weiterbildungsverpflichtunge:

Gewerberechtlich:

  • 3 Stunden Berufsrecht
  • 3,5 Stunden Fachwissen

Aufsichtsrechtlich MiFID II:

  • 7 Stunden

IDD:

  • 3 Stunden

Kosten:

  • für Kooperationspartner: Kostenlos
  • nicht bei PRIVATCONSULT angebunden: 25€

PDF

Partnertag Wien 21.11.2019

PRIVATCONSULT

07.11.2019 09:00 Uhr- 18:15 Uhr

Hotel Le Méridien Vienna

Robert-Stolz-Platz 1

1010 Wien

Anmeldung: www.meine-weiterbildung.at

Anrechenbarkeit für die Weiterbildungsverpflichtunge:

Gewerberechtlich:

  • 3 Stunden Berufsrecht
  • 3,5 Stunden Fachwissen

Aufsichtsrechtlich MiFID II:

  • 7 Stunden

IDD:

  • 3 Stunden

Kosten:

  • für Kooperationspartner: Kostenlos
  • nicht bei PRIVATCONSULT angebunden: 35€

PDF

Partnertag 2019

Die Termine für die diesjährigen PRIVATCONSULT Partnertage stehen nunmehr fest.

 

Innsbruck: 07. November 2019, WKO-Unternehmerzentrum, Egger-Lienz-Straße 120, 6020 Innsbruck

Wien: 21. November 2019, Hotel Le Méridien Wien, Robert-Stolz-Platz 1, 1010 Wien

Die Partnertage sind als Ganztages-Veranstaltung konzipiert. Falls Bedarf besteht können wir Ihnen vergünstigte Tarife bei Hotelbuchungen vermitteln.

 

Detaillierte Informationen zum Weiterbildungsangebot und zur Anmeldung über die Plattform www.meine-weiterbildung.at erhalten Sie, sobald die gewerbliche Anrechnung der Fortbildung vom WKO Fachausschuss für Bildung bestätigt wurde.

Finanzdienstleister: Regulierung führt zu Beraterschwund

fondsprofessionell.de

PRIVATCONSULT wächst 2018 trotz allgemeinem Beraterschwund.

PDF

Soll man jetzt europäische Banken kaufen

Aktuelle Mitteilung

Analysten versuchen gerne, ihrer Zeit voraus zu sein, um aus erwarteten kommenden Trends Veranlagungsideen abzuleiten. Eine dieser aktuellen Ideen von Analysten ist der Kauf europäischer Bankaktien.

PDF